neuer Vorstand im Heideblütenfestverein seit Februar 2020

Neuer Vorstand des Heideblütenfest Amelinghausen e. V.

Stabsübergabe nach 17 Jahren – Pyritz bleibt Verein treu

Nach langjähriger Arbeit als erster Vorsitzender übergab Hans-Jürgen Pyritz vertrauensvoll die Leitung bei der Jahreshauptversammlung im Februar 2020. Sein großer Dank galt allen Beteiligten am Fest und den 122 Vereinsmitgliedern. Besonderer Dank galt den ehemaligen Heideköniginnen, „sie tragen mit ihren ehrenamtlichen Aktionen sehr zur Bekanntheit des Heideblütenfestes bei.“

„Mit Leonie als Heidekönigin haben wir in diesem Jahr wieder einen Volltreffer gelandet“, erzählte er bei seinem Rückblick. „Nach den Jahren 2017 und 2018 hatten wir im vergangenen Jahr eine Festwoche, die erfolgreich die Vereinskasse rettete. Das sah auch der Steuerberater so.“ Die Kassenprüferinnen, Franziska Kompalka und Victoria Glaser, konnten den einwandfreien Kassenbericht von Kassenwart Michael Witte bestätigen.

Leonie erwähnte mit Blick auf die vergangenen Veranstaltungen, „ich danke allen für den Zuspruch und die schönen Begegnungen.“

Samtgemeindebürgermeisterin Claudia Kalisch richtete Lob und Anerkennung an den scheidenden Vorsitz für seine langjährige Tätigkeit und Verbundenheit zum Heideblütenfest. „Die neuntägige Festwoche ist für die Urlaubsregion Amelinghausen ein wichtiger Anziehungspunkt für Gäste aus ganz Deutschland und angrenzende Nachbarländer“, berichtete sie in ihrer Ansprache.

Norbert Thiemann erwähnte im Hinblick auf mehr als 17 Jahre Vereinsvorsitz, „Hans-Jürgen war nicht nur ein Denker, sondern ein geschickter Lenker.“

Als Wahlleiter führte Thiemann die Wahl durch.

Zum 1. Vorsitzenden des Vereines wählten die Mitglieder einstimmig Christian Kremer, als 2. Vorsitzende die ehemalige Heidekönigin Marie-Luisa Ehrlich.

Kremer erwähnte einige Anekdoten zu den Anfängen von Hans-Jürgen Pyritz und bat die Versammlung, Pyritz zum Ehrenvorsitz zu wählen. Stehender Applaus und volle Zustimmung der rund 60 Zuhörer*innen im Gasthaus Heidelux (ehem. Grätsch) gebührten dem neuen Ehrenvorsitzenden.

Neben Claudia Kalisch überbrachten Mitglieder und Gäste Dankesworte an Hans-Jürgen Pyritz und gratulierten dem neuen Vorstand.

„Ich stehe zwar nicht mehr an vorderster Front, bleibe dem Verein aber natürlich treu“, dankte Hans-Jürgen Pyritz für die Ehrung.

An der Heideblütenfestwoche 2020 führt man bei der Auftaktveranstaltung der „See brennt“ das Vorprogramm ab 18 Uhr fort. Aus Umweltschutzgründen verzichtet der Verein auf ein Höhen-Brilliant-Feuerwerk. Dafür erweitert die Firma Bocatec die Lasershow um Feuerelemente und eine Illumination für Bühnenbilder über dem Lopausee. Den Innenort will man am Heide-Erlebnistag mit neuen Veranstaltungen beleben, wofür Elke Ritschen und Hilke Lüchow seit längerem aktiv sind.

Die Ausschüttung an die helfenden Vereine der Heideblütenfestwoche erfolgte einstimmig. Diana Burmeister wählte man zur zweiten Beisitzerin des Vorstandes. Mona Otto unterstützt künftig mit Victoria Glaser das Amt der Kassenprüferinnen.  

(Foto/Text Kerstin Paar)

Partner und Freunde

Der Heideblütenfestverein ist bei der Ausrichtung seines Festes unter anderem auf Spenden und Zuwendungen aus Wirtschaft, Rat und Verwaltung sowie Privatpersonen angewiesen. Wir erhalten große Unterstützung – vielen Dank dafür! Hier eine Übersicht unserer Partner und Freunde.

Vielen Dank für die Unterstützung!

Suche