Start in eine ereignisreiche Woche ist gelungen

Mehr als 2000 Besucher feierten am Sonnabend fröhlich am Lopausee bei der Veranstaltung „Der See brennt“ den Auftakt des 68. Amelinghausener Heideblütenfestes. „Schön, dass trotz des regnerischen Wetters wieder so viele Einheimische und Gäste mit uns gefeiert haben“, sagt Hans-Jürgen Pyritz, 1. Vorsitzender des Heideblütenfestvereins.Die Besucher durften sich über ein tolles Programm mit vielen Höhepunkten freuen. Auf der schwimmenden Seebühne sorgte die Hamburger Party-Rock-Band „Die Coverpiraten“ für beste musikalische Unterhaltung. Am Seeufer trommelten Samba das Salinas aus Lüneburg fetzige Rhythmen. Die „Leuchtenden Fontänen“ der Wasserorgel der Freiwilligen Feuerwehr Soltau und das spektakuläre Höhen-Brillant-Feuerwerk sorgten zum Abschluss der rund dreistündigen Veranstaltung für viel Beifall und Stauen.
Unterstützt wurde der Heideblütenfestverein bei der Auftaktveranstaltung wieder von vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern. Mit vor Ort waren außerdem Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr, die Polizei sowie Rettungsdienste (DRK und DLRG).

Weitere Informationen zu jetzt gestarteten neuntägigen Festwoche und den weiteren Programmpunkten gibt es hier in der Rubrik „Aktuelles“. Bilder von den Veranstaltungen finden Sie zeitnah in der Bildergalerie auf dieser Seite unter dem Menüpunkt „Über das Fest“.

 

Partner und Freunde

Der Heideblütenfestverein ist bei der Ausrichtung seines Festes unter anderem auf Spenden und Zuwendungen aus Wirtschaft, Rat und Verwaltung sowie Privatpersonen angewiesen. Wir erhalten große Unterstützung – vielen Dank dafür! Hier eine Übersicht unserer Partner und Freunde (Stand: 1. August 2017).

Vielen Dank für die Unterstützung!

Suche