Unsere Heidekönigin freut sich auf ihre Auftritte

Herbstfestival, Erntedankfest, Kartoffelmarkt, Sülfmeistertage, Freibeutermukke

Wer Garten, Natur und ländliches Leben schätzt, den zieht es vom 8. bis 10. September 2017 zum Herbstfestival in die Herrenhäuser Gärten bei Hannover. Leckerer Obstkuchen, prächtige Dahlien und Kürbisse, schicke Tweed Jacken oder glanzvoll gedeckte Tische machen Lust auf den beginnenden Herbst.

Mit dabei wird am Freitag, 8. September, ab 10 Uhr auch unsere Amelinghausener Heidekönigin Anika Kukliski sein. Sie freut sich als Repräsentantin der Region Amelinghausen und Lüneburg auf ihren ersten großen Termin und Auftritt nach ihrer Krönung im August.

Gourmets freuen sich beim Herbstfestival über Delikatessen wie exotische Gewürze, selbst gemachte Marmeladen, Käse und Wein. Ebenfalls auf der Schau zu finden: Kaminöfen, kuschelige Decken oder nostalgische Kerzenleuchter, die für heimelige Wärme im Haus sorgen. Ob handgefertigter Schmuck, zarte Düfte oder Gartendekorationen, die 100 Aussteller geben auf dem Herbstfestival ihr Bestes. Vertreten ist auch die Lüneburg Marketing mit einem eigenen Informationsstand (Nummer 94) zur Erlebniswelt der Lüneburger Heide, Reiseinformationen und kulturellen Angeboten. Dort wird auch Anika Kuklinski präsent sein.

Für die 23-Jährige geht der Reigen der Veranstaltungen nach dem Herbstfestival weiter. Am 17. September ist sie zu Gast beim Erntedankfest in Bardowick und am 24. September beim Kartoffelmarkt in Rotenburg/Wümme. Auch bei den Sülfmeistertagen in Lüneburg wird Anika Kukliski am 1. Oktober mit dabei sein. Vom 29. September bis zum 1. Oktober finden auf dem historischen Platz Am Sande die 15. Sülfmeistertage statt. Der große Umzug am Sonntag durch die Innenstadt bildet mit der traditionellen Fassverbrennung den krönenden Abschluss. Ein großes Highlight stellt für die Heidekönigin aber auch der Auftritt am 3. Oktober bei der Freibeutermukke in Lübeck dar.

 

Partner und Freunde

Der Heideblütenfestverein ist bei der Ausrichtung seines Festes unter anderem auf Spenden und Zuwendungen aus Wirtschaft, Rat und Verwaltung sowie Privatpersonen angewiesen. Wir erhalten große Unterstützung – vielen Dank dafür! Hier eine Übersicht unserer Partner und Freunde (Stand: 1. August 2017).

Vielen Dank für die Unterstützung!

Suche